FINAVESTAN A210B

  • Einsatzgebiete:
    FINAVESTAN wird in der kosmetischen und pharmazeutischen Industrie eingesetzt, sobald hochreine medizinische Weißöle benötigt werden. FINAVESTAN wird auch als Weichmacher in der Polystyrolherstellung und als Streckmittel für thermoplastische Elastomere verwendet sowie als Entschäumer, Schutzfilm und Trennmittel. FINAVESTAN wird auch in der Papierindustrie zur Schmierung der Klingen beim Schneiden und Trennen eingesetzt.
  • Gebinde:
    Artikelnummer VPE
    203637 208 L
Internationale Spezifikationen:
NSF H1; NSF 3H; Halal; Kosher; European Pharmacopoeia (A80B; A100B; A180B; A360B); US Pharmacopoeia; FDA 21 CFR 178.3620(a); 21 CFR 178.3570; 21 CFR 170-189 EU 2011/10/EC (A360B, A520B)
Freigaben:
Burckhardt (A 360 B; A 520 B)