DACNIS SE
Luftverdichteröl
Luftverdichteröl
  • zur Schmierung von Hochdruckverdichtern, Schrauben- und Rotationsverdichtern, Turbokompressoren und Vakuumpumpen
  • exzellente thermische Stabilität
  • niedrige Schaumbildung
  • Einsatzgebiete:
    DACNIS SE auf Basis von synthetischem Ester dient zur Schmierung und Kühlung von Luftverdichtern wie Hochdruckverdichtern (in der Regel ISO VG 100), Schrauben- und Rotationsverdichtern (in der Regel ISO VG 46, 68 oder 100), Turboverdichtern (in der Regel ISO VG 68) und auch Vakuumpumpen (in der Regel ISO VG 100).
  • Internationale Spezifikationen:
    ISO 6743-3 DAC; DIN 51506 VDL
  • Freigaben:
    Bauer; Compair; Dresser-Rand; Sauer; Tanabe
  • Anwendungsvorteile:
    • weist selbst im Hochtemperaturbereich eine exzellente thermische Stabilität auf
    • sehr niedrige Schaumbildungstendenz
    • erlaubt Anlauftemperaturen bis –20 °C
    • Verdichtungsenddrücke bis 200 bar
    • Verdichtungsendtemperaturen bis 250 °C
Eigenschaften*
Typische Kennwerte Methode Einheit 46 68 100
Dichte bei 15 °C ASTM D 1298 kg/m³
960
959
960
Viskosität bei 40 °C ASTM D 445 mm²/s
46
68
113
Viskositätsindex ASTM D 2270
108
99
90
Flammpunkt ASTM D 92 °C
280
280
278
Pourpoint ASTM D 97 °C
- 48
- 42
- 30
Schaumverhalten Seq.3 (24 °C) ISO 6247 ml/ml
0/0
0/0
0/0
Conradson NF T 60116 %
0,16
0,14
0,15
* Die oben genannten Kennwerte sind mit einer üblichen Toleranz in der Produktion erhalten und keine Spezifikation.