ELFMATIC G3 SYN
ATF
Automatische Getriebe und Hydrauliksysteme
  • synthetisch
  • für mehrere Marken geeignet

 

  • Einsatzgebiete:
    Synthetisches Fluid für alle automatischen Getriebe, Lastschaltgetriebe, Servolenkungen und Hydrauliksysteme, für die ein Fluid nach DEXRON® III vorgeschrieben ist.
  • Freigaben:
    ZF TE-ML 14B, 16L
  • TotalEnergies empfiehlt den Einsatz bei:
    MB 236.5
    GM Dexron ® III G
    Ford Mercon®
  • Anwendungsvorteile:
    • sehr hohe thermische Stabilität
    • starke Oxidationsbeständigkeit und detergierende Wirkung verhindern Rückstandsbildung und Kleben
    • sichere Reibwertcharakteristik und Fluidität erlauben das kontrollierte Schalten bei allen Temperaturen und Geschwindigkeiten ohne zu starkes Gleiten oder Knattern
    • sehr guter Schutz vor Verschleiß und Korrosion sowie Schaumbildung
    • reagiert nicht mit Elastomeren und Nichteisenmetallen (z. B. Kupfer)
    • gleichbleibend hohes Leistungsniveau auch bei langem Betriebseinsatz
Eigenschaften*
Typische Kennwerte Methode Einheit Wert
Farbe visuell
rot
Dichte bei 15 °C ASTM D 1298 kg/m³
854,6 kg/m³
Viskosität bei 100 °C ASTM D 445 mm²/s
7,3 mm²/s
Viskositätsindex ASTM D 2270
187
Viskosität bei 40 °C ASTM D 445 mm²/s
36,43 mm²/s
Flammpunkt ASTM D 92 °C
232 °C
Pourpoint ASTM D 97 °C
-54 °C
* Die oben genannten Kennwerte sind mit einer üblichen Toleranz in der Produktion erhalten und keine Spezifikation.
Gebinde
Artikelnummer VPE
133343 20 L
157002 208 L