GLACELF AUTO SUPRA
Kühlerschutz
Kühlsysteme von Verbrennungsmotoren
  • Konzentrat
  • auf Basis von Monoethylenglykol (MEG)
  • mit organischen Inhibitoren (OAT)
  • amin-, nitrit-, silikat- und phosphatfrei
  • Einsatzgebiete:
    Hochwertiges Kühlerfrostschutz-Konzentrat für den längsten Einsatz und höchsten Korrosions- und Frostschutz in Verbrennungsmotoren von PKWs, LKWs, Notstromaggregaten, Bau- und Landmaschinen.
  • Internationale Spezifikationen:
    AFNOR NFR 15-601
    ASTM D 3306, D 4656, D 4985, D 6210
    BS 6580 
    JASO M325
  • Freigaben:
    VW, Audi, Seat, Skoda, Porsche TL 774 D/F (G12/G12+)
    Deutz DQC CB-14
    Ford WSS-M97B44-D
    Mazda MN 121 D
    STJLR.651.5003
    Liebherr MD1-36-130
    MAN 324 SNF
    GM 6277M, GMW 3420
    Jenbacher TA 1000-0201
    MWM 2091/12
    CAT 2091/12
    Cummins IS Serie u N14
    Komatsu 07 892 (2009)
    MTU MTL 5048 (Freigabe für Motoren der Baureihen 2000 C&I, 4000 C&I und 4000 Genset)
  • TotalEnergies empfiehlt den Einsatz bei:
    Renault RNUR 41-01-001/- -S Type D
    Leyland Trucks
    Scania
    Saab Volvo Coolant VCS
    Wärtsilä 32-9011
    Cummins CES 14439, CES 14603
    Iveco
    MB 325.3
  • Anwendungsvorteile:
    • ausgezeichneter Schutz gegen Rost, Korrosion, Schaumbildung und Kavitation, besonders bei Motoren mit Aluminium- und Kupferbauteilen
    • sichere Absenkung des Gefrierpunktes und Erhöhung des Siedepunktes
    • durch die speziell entwickelten organischen Korrosionsinhibitoren wird die Bildung von Ablagerungen zuverlässig vermieden
    • optimale, dauerhafte Wärmeableitung
    • reagiert nicht mit Elastomerdichtungen und Lackfarben
  • Anwendungshinweise:
    Die empfohlene Mindestkonzentration von GLACELF AUTO SUPRA liegt bei 33 %. Zum ganzjährigen Schutz des Kühlsystems vor Korrosion wird eine Einsatzkonzentration von 50 % empfohlen.
    Niemals mehr als 70 % Kühlerschutzkonzentrat verwenden.

    GLACELF AUTO SUPRA mit destilliertem und demineralisiertem Wasser mischen.
     
    Es wird empfohlen, den Kühlerfrostschutz alle 5 Jahre zu wechseln. Die Anweisungen des jeweiligen Motorenherstellers sind zu beachten.

    Mischbarkeit: nicht mischbar mit GLACELF CLASSIC.

    Kühlerfrostschutz-Produkte, die Monoethylenglykol enthalten, dürfen nicht ins Abwasser gelangen. Diese sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu entsorgen.
Eigenschaften*
Typische Kennwerte Methode Einheit Wert
Farbe visuell
Rosa-orange fluoreszierend
Dichte bei 20 °C ASTM D 1122 g/cm³
1.112 g/cm³
Reservealkalität ASTM D 1121 ml 0,1 M HCl
6,2 ml 0,1 M HCl
pH-Wert (50 % wässrige Lösung) ASTM D 1287
8,6
* Die oben genannten Kennwerte sind mit einer üblichen Toleranz in der Produktion erhalten und keine Spezifikation.
Gebinde
Artikelnummer VPE
213781 12 x 1 L
148023 20 L
157520 60 L
148022 208 L
307357 lose Ware