STAR MAX FE 10W-30
Baumaschinen
Low SAPS**-Multifunktionsschmierstoff
  • TOTAL STAR Konzeptschmierstoff
  • Low SAPS**-Technologie
  • kraftstoffsparendes Motorenöl
  • als Getriebeöl einsetzbar
  • in Hydrauliksystemen einsetzbar
  • Einsatzgebiete:
    Low SAPS**-Multifunktionsschmierstoff mit kraftstoffsparenden Eigenschaften (Fuel Economy) für Erdbau-, Bau-, Forstmaschinen und Mininggeräte.
    Das Produkt kann in allen geländegängigen Benzin- oder Dieselfahrzeugen eingesetzt werden, wenn diese ein Motorenöl nach API SL oder ACEA A3/ B4 erfordern.
  • Internationale Spezifikationen:
    Motor: 
    API CK-4/ CJ-4/ CI-4+/ CH-4/ SL 
    ACEA E9/ E7 
    ACEA A3/ B4 
    JASO DH-2, Freigabe Nr. D033TOL612 
    Getriebe: 
    API GL-4/ SAE 30 

    Hydrauliksysteme: 
    ISO VG 46 (nach 100 Bh) / HV 
  • Freigaben:
    Cummins CES 20086 
    Deutz DQC III-10LA 
    MB-Freigabe 228.31 
    Volvo VDS-4.5 
    MAN M 3575 
    Renault Trucks RLD-4 
    MTU Typ 2.1
    Detroit Diesel DFS 93K222
    MACK EOS 4.5
  • TotalEnergies empfiehlt den Einsatz bei:

    Motor: 
    Caterpillar ECF-3, ECF-2
    TIER 4f-Motoren von Komatsu, Hitachi, Perkins, Liebherr, Case ...

    Getriebe: 
    Caterpillar TO-4 (SAE 10W,30); Caterpillar SATO; Komatsu Clutch Test;  Allison TES 439; Allison C4; ZF TE-ML 07D
    einsetzbar in Getrieben von DANA, Komatsu, Eaton..
    Hydrauliksysteme: 
    CNH MAT 3509; CASE MS 1230; JCMA HK 46L (Extended Drain) 
    gleichwertig einsetzbar wie folgende Produkte: 
    Caterpillar HYDO Advanced 10/30; Komatsu HO-MVK/ HO 56-HE
  • Anwendungsvorteile:
    • Senkung der Lagerkosten, da nur die Bevorratung von einem Multifunktionsschmierstoff notwendig
    • vermeidet das Risiko von Falschbefüllungen durch Verwechslung der Schmierstoffsorten
    • die hohe Produktqualität und das hohe Leistungsniveau erlauben unter bestimmten Bedingungen längste Ölwechselintervalle
    • Fuel Economy Technologie ermöglicht im Vergleich mit einem SAE 40 Motorenöl eine Kraftstoffeinsparung
    • ausgezeichneter Verschleißschutz und Oxidationsbeständigkeit
    • niedriger Sulfataschegehalt
    • Partikelfilter der Abgasnachbehandlungssyteme verstopfen nicht frühzeitig

    ** Low SAPS: reduzierter Schwefel-, Sulfatasche- und Phosphorgehalt

  • Anwendungshinweise:
    STAR MAX FE wurde für Dieselmotoren nach Abgasnormen US EPA TIER 4 final oder Europa Stufe IV entwickelt. Das Produkt kann zur Schmierung von kleinen Benzinmotoren und Kolbenkompressoren eingesetzt werden. Es ist auch als Hydraulikflüssigkeit in allen gängigen Hydraulikanlagen (Hoch- und Niederdruck) einsetzbar. STAR MAX FE kann zur Schmierung von manuellen Schalt- oder Powershiftgetrieben genutzt werden. Das Produkt kann dank seines hohen Viskositätsindex zu jeder Jahreszeit (Ganzjahresbetrieb) eingesetzt werden.
Eigenschaften*
Typische Kennwerte Methode Einheit Wert
Viskosität bei 40 °C ASTM D 445 mm²/s
76 mm²/s
Viskosität bei 100 °C ASTM D 445 mm²/s
12,3 mm²/s
Viskositätsindex ASTM D 2270
158
Zinkgehalt ppm
>1200 ppm
Pourpoint ASTM D 97 °C
-42 °C
TBN ASTM D 2896 mg KOH/g
11,0 mg KOH/g
Sulfatasche ASTM D 874 Gew.-%
1 Gew.-%
* Die oben genannten Kennwerte sind mit einer üblichen Toleranz in der Produktion erhalten und keine Spezifikation.
Gebinde
Artikelnummer VPE
213999 3 x 5 L
182669 20 L
182668 208 L
182667 1000 L
310624 lose Ware